Am Sonntag, 12.01.2014, richtet der SV Glück Auf 1901 Gebhardshagen um 15:00 Uhr zum 58. Mal in der Wasserburg das alljährliche Schauturnen aus.

In diesem Jahr zeigen die Sportgruppen der Turnabteilung ihr Können unter dem Motto Glamour. Die Besucher können sich dabei auf ein bunt präsentiertes Programm von jungen und älteren Turnern/innen freuen. Bei Darbietungen in den Sportarten Zumba, Bokwa, Aroha, Hip Hop, Jazzdance, Turnen, Eltern-Kind-Turnen, Cheerleading, Bodystyling und Wirbel-säulengymnastik kommt beim Publikum sicher keine Langeweile auf. Die Abteilungsleiterinnen Kathrin Opolka und Bianka Wehrmann laden zu einem abwechslungsreichen, spannenden und auch glamourösen Nachmittag für die ganze Familie ein.

Einlass ist ab 14:30 Uhr, der Eintritt kostet für Kinder 2,- € und für Erwachsene 3,- €.

Bitte beachten Sie die begrenzte Zuschauerzahl aufgrund neuer Sicherheitsvorschriften.

 

-----------------------------------------------

Glück L Auf am 08. Juni 2013


Die Laufveranstaltung im Jubiläumsjahr 2012 ist sehr gut angenommen worden.

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder den Lauf durch Gebhardshagen durchführen.

Die Veranstaltung, der Glück L Auf, beginnt am Samstag dem 8.Juni um 17.00 Uhr mit dem Shorty-Lauf über 1200m für Jungen und Mädchen bis 12 Jahre (bis Jahrgang 2001 und jünger).

Start und Ziel ist immer auf der Laufbahn des Sportplatzes an der Gustedter Straße.

Der Gebhardshagener Abendlauf für LäuferInnen und WalkerInnen startet um 18.30 Uhr nach dem Aufwärmen mit Hanne Göbel über die ca. 5,4 km Stecke durch Gebhardshagen. Der Streckenverlauf mit ca. 100 Höhenmetern ist etwas schwieriger als im Vorjahr.

Die Siegerehrungen sind kurz nach dem Ende der Läufe.

Mit den zurückgegebenen Startnummern als Los werden unter allen Teilnehmern Gewinne verlost.

So wird der Lauf bei Glück Auf zum Glück L Auf.

Anschließend treffen sich alle zu einem gemütlichen Abschluß am Vereinsheim. Die Vereinswirtin Annika Hille sorgt für Getränke und Speisen.

Anmelden:

Anmelden kann man sich über die Homepage oder direkt in der Geschäftsstelle. Nachmeldung am Veranstaltungstag ist bis 30 Min. vor Start möglich.

 

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung unseres Vorhabens.

12.05.2013/hp

---------------------------------------------------------------------------------------------------

TRAINERIN GESUCHT!

Der SV Glück Auf Gebhardshagen sucht zum weiteren Ausbau seines Sportprogramms eine Trainerin:

CHEERLEADING

Ein nettes Team von Übungsleiter/innen freut sich auf Sie.

Für Fragen stehen Monika Bierbrauer und Matthias Richter in der Geschäftsstelle unter 05341-77015 zur Verfügung.

 

Sandra Siegert tritt als Vorsitzende zurück

Die seit Februar 2011 amtierende Vorsitzende Sandra Siegert ist zum 31.12.2011 von Ihrem Amt zurückgetreten.

Die Gründe für Ihren Rücktritt liegen im persönlichen Umfeld. "Ich kann mich aufgrund persönlicher Umstände meinem Amt der Vorsitzenden nicht mehr in dem notwendigen Umfang und Engagement widmen, so dass ich mich schweren Herzens entschlossen habe, von diesem Amt zurückzutreten", so die scheidende Vorsitzende.

Sandra Siegert bleibt mit Ihrer Familie nach wie vor Mitglied im Verein und wird auch weiterhin insbesondere der Ringerabteilung verbunden bleiben.

Den kommissarischen Vorsitz übernimmt bis zur Mitgliederversammlung am 17.03.2012 der bisherige stellvertretende Vorsitzende Harald Hartung.

 

CHEERLEADING - Schnuppertraining!

Jetzt auch bei uns! Am 29.11.2011 findet ein Schnuppertraining für alle Kinder ab 6 Jahren statt. Im vereinseigenen Gymnastiksaal wollen die beiden Trainerinnen Sabrina Fehr und Bianca Vahldieck allen interessierten Kindern diese Sportart vorstellen. Cheerleading verbindet Elemente des Turnens, der Akrobatik und des Tanzes miteinander.
Los geht es am Dienstag, 29.11.2011, in der Zeit von 16:30 bis 18:00 Uhr.

Weitere Infos erteilt die Geschäftsstelle unter (05341) 77015.

 

Sportoffensive bis Jahresende

Der SV Glück Auf startet die Sportoffensive 2011!

Wer ab dem 01.11.2011 in den Verein eintritt, zahlt bis zum Jahresende keinen Vereinsbeitrag (ausgenommen Kursgebühren).

"Wir wollen die Menschen ermuntern etwas für ihre Gesundheit und Fitness zu tun", so die Vereinsvorsitzende Sandra Siegert.

Nutzen auch SIE jetzt die Gelegenheit das vielfältige Sportangebot des Vereins kennen zu lernen. Neben den klassischen Ballsportarten gibt es bei uns u.a. auch Standard-Tanz, Eltern-Kind Turnen, Leistungsturnen bis hin zu aktuell angesagten Trendsportarten wie ZUMBA oder AROHA (beides ab Januar 2012).

Anmelden, mitmachen, Spaß haben - kostenlos!

 

Volksbank WF/SZ überreicht Scheck an SV Glück Auf

v.l.n.r. Ernst Gruber (Voba WF/SZ), Sandra Siegert (SV Glück Auf)

Im Rahmen des Mitgliedertreffs der Volksbank Wolfenbüttel/Salzgitter übergab der Vorstand der Volksbank Ernst Gruber unserem Verein einen Scheck in Höhe von 1.000,- €. Das Geld soll für den Erhalt und die weitere Modernisierung des Waldschwimmbads verwendet werden. Die Vorsitzende des Vereins Sandra Siegert nahm den Scheck entgegen und dankte der Bank für Ihr gesellschaftliches Engagement.

 

Stadt Salzgitter ehrt Gebhardshagener Sportler

v.l.n.r. Harald Hartung, Sandra Siegert, Peter Hoffmann, Karl-Heinz Jenzora

Zur diesjährigen Sportmeisterehrung lud der Oberbürgermeister Frank Klingebiel erfolgreiche Sportler, verdiente Funktionäre sowie die Vorsitzenden der Sportvereine in die Kulturscheune am Mittwoch, den 1. Juni ein. Dort wurden sie für ihren langjährigen Einsatz für den Sport geehrt.

Vom SV Glück Auf Gebhardshagen erhielten

Peter Hoffmann und Karl-Heinz Jenzora die Stadtplakette in Silber.

Harald Hartung erhielt die Plakette in Gold.

Bemerkenswert ist, dass von neun mit einer Plakette ausgezeichneten Sportlern allein drei Funktionsträger dem SV Glück Auf Gebhardshagen angehören.

 

Bahnengolf-Turnier für Jedermann

Am 27.08.2011 startet das alljährliche Jedermann-Bahnengolfturnier des SV Glück Auf Gebhardshagen. Ab 15:00 Uhr geht es dann darum mit möglichst wenig Schlägen die Bahnen durchzuspielen.

Teilnehmen kann jeder, der eine Mannschaft von mind. vier Spielern meldet. Meldeschluss ist der 24.08.2011. Das Startgeld beträgt 8,50 € pro Mannschaft.

Anmeldung unter 05341 - 77015 oder info@glueck-auf-gebhardshagen.de.

 

LIVE-Act beim Mallorca-Feeling im Waldschwimmbad

Marc Bull

L I V E

Am kommenden Samstag, den 16.07.2011 wird das Waldschwimmbad Gebhardshagen zur Partymeile.

Ab 20:00 Uhr gibt es „Mallorca-Feeling“ und es heißt Partymachen bis zum Morgengrauen. Neben den aktuellen Partykrachern wird auch noch der bekannte Party-Moderator Marc Bull auftreten und so richtig für Stimmung sorgen. In seinen Repertoire sind Songs wie „Ich bin solo“, „Cowboy & Indianer“ und „Viva Colonia“.

Karten gibt es nur an der Abendkasse. Der Eintrittspreis beträgt 7,- €.

 

Erst Motorrad fahren, dann im Waldschwimmbad feiern


ZUMBA - Kurs in den Sommerferien

Der SV Glück Auf Gebhardshagen bietet in den Sommerferien einen ZUMBA-Kurs an. Jeweils montags in der Zeit von 19:00 - 20:00 Uhr heißt es "TANZ DICH FIT".
Zu dem heißen Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Calypso oder Flamenco lassen sich überflüssige Pfunde in einer Party-Atmosphäre einfach "wegtanzen".
Wer Lust hat kann sich ab sofort in der Geschäftsstelle des Vereins anmelden. Telefon 05341 77015.

Kursbeginn: 11.07.2011
Kursdauer: 6 x, jeweils 19:00 - 20:00 Uhr
Ort: Gymnastiksaal im Stadion
Preis: 30,- € für Nichtmitglieder / 18,- € für Mitglieder
Trainerin: Bianka Wehrmann

 

 

Crash-Kurs Anfängerschwimmen

Am 11. Juli 2011 startet wieder der beliebte Crash-Kurs Anfängerschwimmen für Mitglieder und Nichtmitglieder des Vereins im Waldschwimmbad Gebhardshagen.

Jeweils montags bis donnerstags in der Zeit von 14:00-15:00 Uhr werden die Kinder ab 4,5 Jahren in zehn Trainingseinheiten zum Seepferdchenabzeichen geführt.

Die Kosten für den Kurs betragen 90,- €.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 05341 77015.

 

 

Latino-Dance schlägt ein

Gestern startete das neue Sportangebot "Latino-Dance" im Gymnastiksaal. Die 120 m² Trainingsfläche reichten für die mehr als 30 weiblichen Teilnehmer gerade aus, um die südamerikanischen Bewegungen ausführen zu können.

"Einfach klasse, es macht riesen Spaß und ich bleibe in jedem Fall dabei", so eine begeisterte Teilnehmerin.

Wer jetzt noch Lust bekommen hat mitzumachen, kann donnerstags um 19:00 Uhr in den Gymnastiksaal kommen. Infos erteilt auch noch die Geschäftsstelle unter 05341 - 77015.

 

Waldschwimmbad öffnet am 15.05.2011

Am 15.05.2011 startet in Gebhardshagen die Badesaison 2011. Viele fleißige Helfer sorgen derzeit dafür, dass sich unsere kleinen und großen Gäste wieder wohlfühlen werden.

Die Eintrittspreis liegen wie in den Vorjahren bei 1,90 € für Kinder und Jugendliche und 2,90 € für Erwachsene. Kinder bis zum 5. Lebensjahr haben freien Eintritt.

Neu ist der Feierabendtarif. Wer erst ab 17:00 Uhr ins Waldschwimmbad kommt, zahlt künftig nur noch 1,50 €. "Damit wollen wir insbesondere dem Personenkreis gerecht werden, der nach einem Arbeitstag noch kurz ins Wasser springen und das hoffentlich schöne Wetter genießen möchte", so die Vereinsvorsitzende Sandra Siegert.

 

Sport bei Gelenkersatz (TEP) und Arthrose

Der SV Glück Auf Gebhardshagen erweitert erneut sein Gesundheitssportangebot!

Jeweils donnerstags von 16:30 - 17:30 Uhr können Personen mit Gelenkersatz (TEP) oder Arthrose in der Sporthalle der Realschule Gebhardshagen unter fachlicher Anleitung Sport treiben. Gedacht ist dieses Sportangebot für Personen, die ein künstliches Gelenk eingesetzt bekommen haben oder unter Arthrose leiden und bei denen der Arzt die Sportausübung "verschreibt" (sog. ärztliche Verordnung).

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist erforderlich und erfolgt unter der Telefonnummer 05341 77015.

 

Dance&Move für Kinder von 9 - 13 Jahre

Hier wird gerockt!

Nach aktueller und fetziger Musik wollen wir mit den Kindern Bewegungen, Tanztechniken und kleine Choreografien entwickeln.


Ein weiterer Inhalt der Tanzstunden werden spielerische Elemente und Improvisationen sein.

Die Freude Ihres Kindes steht bei uns im Vordergrund!

Ein positiver Nebeneffekt der Tanzstunden ist die Stärkung der Muskulatur, der Feinmotorik und die Verbesserung von Raum- und Rhythmusgefühl.

Wir trainieren jeweils montags in der Zeit von 16:00 - 17:00 Uhr im Gymnastiksaal, Gustedter Str. 125, SZ-Gebhardshagen. Die Trainerin Sandra Thiem freut sich auf neue Gesichter.

 

Judo für Kinder und Jugendliche

Unsere Judokas suchen noch interessierte Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren, die Spaß am spielerischen Kämpfen haben.

Judo verbindet Disziplin, Kraft und Geschicklichkeit, so dass es gerade für Kinder eine sehr gute Alternative oder auch Ergänzung zu den Ballsportarten ist.

Unsere Trainingszeiten finden Sie hier...->

 

 

 

NDR-Sendetermin steht fest

Der NDR hat den Sendetermin für den Bericht über die Ringerabteilung des SV Glück Auf Gebhardshagen fixiert.

Am Sonntag, 29.05.2011 wird ab 19:30 Uhr im Rahmen der Sendung "Hallo Niedersachsen" unser Verein dargestellt.
Also alle einschalten.

 

NDR-Filmteam zu Gast beim SV Glück Auf

Das Filmteam hat sichtlich Spaß

Das Filmteam des NDR kam am vergangenen Montag in die Sporthalle am Sonnenbergweg und filmte die Ringer bei einer Trainingsstunde. Für die Sendereihe "Hallo Niedersachsen" ließ sich Reporterin Ina Stelljes sogar von unseren Ringern aufs Kreuz legen. Ein Team von vier Personen begleitete das Montagstraining der Ringer von 17:00 bis 20:00 Uhr, um einen Beitrag für die Sendung -vermutlich- am 29.05.2011 zu produzieren.

Der genaue Sendetermin wird hier noch bekanntgegeben.

 

Deutscher Boxsport-Verband (DBV) und SV Glück Auf Gebhardshagen e.V. kooperieren mit gemeinsamer Personalkonzeption

Der Deutsche Boxsport-Verband gibt seinen vor kurzem verpflichteten Referenten für Leistungssport Matthias Richter zwecks Rückkehr als Geschäftsführer zum SV Glück Auf Gebhardshagen e.V. frei.

Damit folgt der DBV dem Wunsch des Vereins, den erfahrenen Sportmanager wieder als führenden Mitarbeiter in seiner Geschäftsstelle zu wissen.

Der ebenfalls erst kürzlich verpflichtete Geschäftsführer des SV Glück Auf Gebhardshagen e. V. Martin Volke hat das Anforderungsprofil des Deutschen Boxsportverbandes als Referent Leistungssport erfüllt und wechselt zum 01.05.2011 in die Geschäftsstelle des DBV nach Kassel.

Die Vereinsvorsitzende des SV Glück Auf Gebhardshagen e. V., Sandra Siegert: „Ein vorbildlicher und sehr seltener Vorgang im organisierten Sport, der von echter Hilfsbereitschaft und fairer Partnerschaft geprägt ist.“

DBV-Präsident Jürgen Kyas: „Beide Kandidaten haben eine hohe Eignung mit individuell unterschiedlicher Ausprägung, sodass wir mit gutem Gewissen und unter Wahrung unserer anspruchsvollen Interessen der Rochade zustimmen konnten.“

Beide Sportorganisationen freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern und stellen noch einmal fest, wie wichtig sowohl der Spitzen- wie auch der Breitensport im Kontext der gesellschaftspolitischen Entwicklung ist.

 

Deutscher Boxsport-Verband

Jürgen Kyas

Präsident

 

Glück Auf Gebhardshagen e.V.

Sandra Siegert

Vorstandsvorsitzende

 

Großes Ostereiersuchen am 23. April im Waldschwimmbad

Der SV Glück Auf Gebhardshagen und die DLRG Ortsgruppe Gebhardshagen veranstalten am Ostersamstag, 23. April von 14:30-17:00 Uhr ein großes Ostereiersuchen im Waldschwimmbad. Am Ostereiersuchen können alle Kinder bis 12 Jahre teilnehmen. Eltern und Freunde sind auch herzlich eingeladen. Es wird ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Kinderschminken, Glücksrad und weiteren Spielen angeboten. Die schönsten Ostereierkörbe werden prämiert und für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt.

 

Glück-Auf Gebhardshagen wählt einen neuen Vorstand

v.l.n.r. Uwe Pust, Sandra Siegert, Simon Wahl, Bianka Wehrmann, Helmut Hecht, Matthias Richter, Harald Hartung

Nachdem der Vorsitzende des SV Glück-Auf Gebhardshagen Fritz Arlt bereits früh bekannt gegeben hat, für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung zu stehen, war es die Aufgabe der Mitgliederversammlung vom 12.02.2011, einen neuen Vorstand zu wählen.

Erwartungsgemäß war die Mitgliederversammlung mit 156 Stimmberichtigten gut besucht. Als Ehrengäste waren Hans Kühn vom Kreissportbund, Bernd Grabb als Ratsvorsitzender der Stadt Salzgitter und Ortsbürgermeister Karl-Heinz Bremer anwesend. Sie begrüßten die Versammlung und hoben noch einmal die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden Fritz Arlt heraus.

Nach Abgabe der Geschäftsberichte wurde zum wichtigsten Teil für die Zukunft des Vereins, der Vorstandswahl, übergegangen. Das langjährige Vereinsmitglied Walter Zacher wurde Wahlleiter.

Als Kandidaten zum 1. Vorsitzenden wurden Gerd Huppertz und Sandra Siegert von der Versammlung vorgeschlagen. Herr Huppertz stellte sich jedoch nach kurzer heftiger Diskussion unter den Mitgliedern nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung, so dass Frau Siegert als einzige Kandidatin blieb.

Mit 82 Stimmen wurde sie in geheimer Wahl zur 1. Vorsitzenden des SV Glück-Auf Gebhardshagen gewählt.

Als stellvertretende Vorsitzende wählte die Versammlung Helmut Hecht, Harald Hartung und Simon Wahl. Die Beisitzer Bianka Wehrmann und Uwe Pust vervollständigen die neue Führungsriege des Sportvereins. Als hauptamtlicher Geschäftsführer wurde Matthias Richter mit seiner Wiederwahl bestätigt.

Da die Wahl einen größeren Zeitraum einnahm als vorgesehen und die Geduld der Mitgliederversammlung erschöpft war, beendete die 1. Vorsitzende die Versammlung und wies darauf hin, dass eine außerordentliche Mitgliederversammlung in nächster Zeit einberufen wird, um offen gebliebene Fragen zu klären.

Während der Sitzung wurden für langjährige Mitgliedschaften geehrt: Brigitte Kutschera, Oliver Otto, Frank Otto, Gerda Wiesensee, Renate Czerner, Maic Malerz, Edith Müller, Jürgen Müller für 30 Jahre Mitgliedschaft. Elisabeth Hoffmann, Rosemarie Zimmermann, Karin Büttner für 40 Jahre Mitgliedschaft und Rudolf Skoczylas und Jürgen Schway für 50 Jahre Mitgliedschaft.

 

SV Glück Auf Gebhardshagen ging auf „Zeitreise“

Gebhardshagen: Das traditionelle Schauturnen des SV Glück Auf Gebhardshagen ist immer wieder eine großartige Veranstaltung der Turnabteilung. Das Motto „Zeitreise“ zog sich wie ein roter Faden durch das Programm. Von Standard-Tanz über Hip-Hop bis hin zu den Leistungsturnerinnen stellten sich die Sportgruppen dem interessierten Publikum, in der vollen Burgsporthalle, vor.

Der Vorsitzende Fritz Arlt begrüßte alle Zuschauer, sowie die Gäste Stefan Klein in Vertretung des Oberbürgermeisters Frank Klingebiel, den Ratsherrn Bernd Grabb und Hilmar Hasse von der Öffentlichen Versicherung. Fritz Arlt nutzte die Gelegenheit, sich von dem Publikum zu verabschieden, da er bei den kommenden Vorstandswahlen im Februar 2011 nach mehr als 30 Jahren als Vorsitzender, nicht wieder kandieren und die Verantwortung in andere Hände übergeben wird.
Anschließend übergab er das Mikrophon an die „Zeitreisenden“ Annika Hille und Matthias Richter, die als Gastgeber durch die Veranstaltung führten. Den sportlichen Auftakt machte die Gruppe „Zeitlos“ um die Trainerin Kathrin Opolka, gefolgt von der Tanzabteilung des Vereins, die einen Einblick in die vielfältigen Tänze, wie Disco-Fox, Rumba und Cha-Cha gaben.
Dann wurde es wild, denn die Zeitreisenden landeten in der Zeit des wilden Westens bei den „wilden Cowboys“, der Jungenturngruppe des Vereins mit den Trainerinnen Lena und Pia Sachs. Nachdem die Jungen ihr Können gezeigt haben, ging es hinaus auf´s Meer und die Piraten um die Übungsleiterinnen Manuela und Eileen Plathe eroberten die Halle. Anschließend ging es mit der Gruppe der Übungsleiterin Bianka Wehrmann „zurück in die Zukunft“.

Die Zeitmaschine brachte die Piloten Annika Hille und Matthias Richter dann zurück in die Zeit der Hexerei. „Kleine Hexen“ machten sich auf, das Publikum in Angst und Schrecken zu versetzen und zeigten dabei ihr sportliches Können. Nachdem diese Zeit überstanden war, kam der nächste Halt in den 80er Jahren. „Beat Explosion“ nennt sich die Hip-Hop Gruppe, die von den Schwestern Julia und Annika Hille trainiert wird. Die Turnerinnen der Gruppe „Peace“ zeigten dann unter der Leitung von Ulrike Sachs, Vanessa Paul und Anne Meiborg ihr fast schon akrobatisches Können.
Fast schon profihaft präsentierte das Team „Just for Fun“ ihren Jazz-Tanz zur Musik „Hit the road Jack“. Anschließend war es Zeit für den King of Rock ´n Roll. Die Leistungsturnerinnen brannten zum „jailhouse rock“ ein regelrechtes Feuerwerk ihres Könnens ab. Überschläge, Flick-Flacks und Saltos begeisterten das Publikum.
Dann folgte die letzte Zeitreise, zurück in die Gegenwart und alle Übungsleiterinnen zeigten in einer extra einstudierten Choreographie, dass sie selbst noch hervorragende Athletinnen sind.
Im Applaus der Zuschauer erhielten die kleinen Sportlerinnen und Sportler noch ein Präsent von den Organisatoren dieser gelungenen Veranstaltung.

 

SV Glück auf nimmt Tanz-Trend auf!

Latino Dance!
So heißt der neue Kurs, der ab dem 6. Januar 2011 im Verein startet.
Mit Trainingsmethoden, wie man sie aus dem Zumba® kennt, wird die mehrfach lizenzierte Trainerin Patricia Eilf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begeistern.
Schnupperkurs vom 06.01.2011 bis zum 10.02.2011 (6x) jeweils von 19:00 - 20:00 Uhr.
Kursgebühr: NUR 30 €.

Anmeldungen ab sofort möglich und (05341) 77015.
AUCH ALS WEIHNACHTSGESCHENK PERFEKT!.

 

Ringer erhalten 500,- € von REWE - Markt

Die Ringerabteilung um die Übungsleiter Sandra, Chayenne und Roland Siegert haben 500,- € von dem REWE - Markt Gebhardshagen erhalten.

Die Herausforderung war ein Team von mindestens 50 Personen aufzustellen, das am 11. Dezember vor dem REWE - Markt in Gebhardshagen Weihnachtslieder singen sollte. Eine leicht zu lösende Aufgabe, wie sich herausstellte. Mit zwei Anrufen haben die Trainer mehr als 60 Ringer und Eltern aktivieren können und konnten so ihre Mannschaftskasse kräftig aufbessern.

Gut gemacht Ringer! Herzlichen Glückwunsch!

 


Den Auftakt unserer Veranstaltungen macht das Schauturnen am 16.01.2011, gefolgt von der Mitgliederversammlung am 12.02.2011. Alle weiteren Termine finden Sie hier.

 




Hauptversammlung am 12.02.2011

Am Samstag, den 12.02.2011 findet die Hauptversammlung des Vereins statt. Einer der interessantesten Punkte ist sicherlich die Neuwahl des Vorstandes. Wie der scheidende Vorsitzende Fritz Arlt bereits angekündigt hat, wird er nicht wieder kandidieren. Damit geht eine Ära zu ende, die weit über 30 Jahre dauerte.
Wer zukünftig an der Spitze des Vereins stehen wird, werden die Mitglieder am Samstag ab 15:00 Uhr entscheiden.

 

Schauturnen am kommenden Wochenende

Es ist wieder so weit! Der SV Glück Auf Gebhardshagen öffnet seine (Hallen)Tore für das traditionelle Schauturnen. Die Organisatoren stellen das diesjährige Event am kommenden Samstag, den 16.01.2011 unter das Motto "Zeitreise".

Ab 15:00 Uhr (Einlass ab 14:00 Uhr) werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Können auf und an den Turngeräten zeigen. "Wir hoffen, dass die Sporthalle wieder genauso voll sein wird, wie im letzten Jahr", so die Abteilungsleiterin Kathrin Opolka.

Wie jedes Jahr gilt schon jetzt der Dank den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die diese Veranstaltung überhaupt erst möglich machen.

 

SCHNUPPERWOCHEN

Einen Monat trainieren. Kostenlos und unverbindlich! NUR IM DEZEMBER!

Der SV Glück Auf bietet allen Sportinteressierten die Möglichkeit sich die Sportgruppen anzusehen, mitzumachen und nach Lust und Laune auszuprobieren. Wer dann überzeugt ist, den richtigen Verein gefunden zu haben, sollte sich noch bis zum 31.12.2010 anmelden, denn dann wird nochmals gespart. Es entfällt dann nämlich die Aufnahmegebühr in Höhe eines Monats-Mitgliedsbeitrages.
Also mitmachen, überzeugen, anmelden!

 

CRASH-KURS TANZEN

Tanzen lernen in 4 x 1,5 Stunden für NUR 69,-€ pro PAAR!

Ab Mitte September geht es los. Dann starten wir unseren Crash-Kurs Tanzen mit maximal 8 Paaren. Wir konzentrieren uns auf die beliebten Tänze Disco-Fox und Walzer.

Der Kurs richtet sich insbesondere an Hochzeitspaare oder andere Interessierte, die in kurzer Zeit die beiden wichtigsten Tänze souverän tanzen möchten.

Anmeldungen ab sofort möglich!

 

Die Abnehm-Offensive

M.O.B.I.L.I.S Light

Wir starten am 30.09.2010 einen zertifizierten Kurs für Übergewichtige. Das Programm beinhaltet 10 Sportstunden und vier Ernährungseinheiten. Der Kurs wird von den meisten Krankenkassen bis zu einer Höhe von 80% der Kursgebühren bezuschusst (Zuschuss z.B. der BARMER 75,-€) . Die Kursgebühr beträgt NUR 120,- €.
Schon jetzt einen der 12 Plätze sichern und anmelden unter 05341 - 77015!
Übungsstunden jeweils donnerstags 17:00 - 18:30 Uhr.

 

RÜSTIGER RENTNER gesucht!

Das idyllisch gelegene Waldschwimmbad in Gebhardshagen sucht ehrenamtliche Unterstützung!

Nach dem Eintritt in den Ruhestand suchen Sie nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung, die Sie zeitlich aber nicht zu sehr in Anspruch nimmt?

Dann unterstützen Sie uns doch bei der Führung und Organisation des Freibadbetriebes in Gebhardshagen. Sie sind aufgeschlossen, arbeiten gern mit Menschen und scheuen sich nicht Entscheidungen zu treffen? Dann ergänzen Sie unser TEAM, das sich in besonderem Maße durch den gegenseitigen Respekt für die Leistung des Anderen aber auch den humorvollen Umgang miteinander auszeichnet.

Rufen Sie uns an. Unser Vorsitzender Fritz Arlt und unser Geschäftsführer Matthias Richter stehen Ihnen für sämtliche Fragen unter der Telefonnummer (05341) 7 70 15 zur Verfügung.

 

Familiensportpark eröffnet

Foto:Edelgard Wunsch

Fitness für Jedermann in Gebhardshagen

Förderer und Sponsoren folgten am 7. Mai der Einladung des SV Glück Auf Gebhardshagen zur Eröffnung des Familiensportparks. Mit dabei waren der Ortsbürgermeister Karl-Heinz Bremer, die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Annegrid Grabb, der Ratsher Bernd Grabb sowie der Oberbürgermeister Frank Klingebiel. Daneben konnte Edelgard Wunsch (stv. Vorsitzende des SV Glück Auf) auch Judith Salzburg und Hermann Isensee von der Volksbank Wolfenbüttel-Salzgitter und Heike Müller und Klaus-Dieter Rusniak von der Braunschweigischen Landessparkasse begrüßen. "Ohne die großzügige finanzielle Unterstützung durch den Ortsrat West und die Sponsoren wäre dieser generationsübergreifende Familiensportpark nicht realisierbar gewesen", so Edelgard Wunsch.

Der Familiensportpark steht mit seinen fünf Geräten in der Zeit von April bis Oktober werktags von 14:00 - 20:00 Uhr sowie Sonn- und Feiertags von 10:00 - 20:00 Uhr und nach Absprache allen Bürgern kostenlos zur Verfügung.

Fragen zur Nutzung beantwortet der SV Glück Auf Gebhardshagen e.V. gern unter 05341 77015 oder 0170 5238193.

 

Mitglieder beschließen Beitragserhöhung

Fritz Arlt begrüßte am 20.03.2010 mehr als 120 Mitglieder und Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung zur Jahreshauptversammlung des Vereins im Stadion an der Gustedter Straße in Gebhardshagen.

Nach den Grußworten des Ortsbürgermeister Karl-Heinz Bremer ging Fritz Arlt zum Rechenschaftsbericht des Vorstandes über. Es wurden die vielfältigen Aufgaben des Vereins dargestellt, die ohne das ehrenamtliche Engagement vieler Freiwilliger nicht zu leisten wären. Wobei aber besonders auch die Tätigkeiten in und um das Waldschwimmbad nochmals erwähnt wurden. Er ging auf seinen im Dezember 2009 vollzogenen Rücktritt als Vorsitzender ein, die auf die von ihm interpretierte wirtschaftliche Situation des Vereins zurückzuführen war.

Matthias Richter, Geschäftsführer des Vereins, erläuterte danach den Jahresabschluss 2009 und erklärte, dass die zu Beginn des Jahres vorhandenen Zahlungsschwierigkeiten aufgelöst werden konnten und der Verein, entgegen allen Gerüchten, nicht insolvenzgefährdet ist. Dies bestätigten auch die Kassenprüfer durch ihre Prüfung und beantragten die Entlastung des Vorstandes, was die Mehrheit der Mitglieder auch beschloss.

Der Tagesordnungspunkt „Wahlen – Wahl des Vorsitzenden“ wurde mit großer Spannung erwartet. Fritz Arlt hatte nach vorheriger Erklärung zunächst eine Kandidatur abgelehnt. Durch die auftretende Diskussionen über das Für und Wider wurde die Veranstaltung etwas ausgedehnter. Nachdem die Versammlung kurzzeitig unterbrochen wurde ließ er sich aber erneut für eine 1-jährige Tätigkeit gewinnen. Fritz Arlt wurde im anschließenden Wahlgang wiedergewählt. Er bleibt damit bis 2011, wenn die regulären Vorstandswahlen anstehen, an der Spitze des größten Vereins Salzgitters.
Hierbei zeigt sich aber zum wiederholten Male, dass sich im Verein und auch im Vorstand Gedanken gemacht werden muss, wie für nächstes Jahr die Personalsituation aussehen muss und auch interessierte Personen an die Vorstandsarbeit herangeführt werden müssen.

Zum nächsten Tagesordnungspunkt „Anträge“ übernahm der Fußballobmann Armin Block das Wort. Er verlas einen Antrag der Abteilungsleiter des Vereins auf Beitragserhöhung. Dieser Antrag wurde mit großer Einsicht der Notwendigkeit einer Beitragsanpassung mehrheitlich bei fünf Gegenstimmen angenommen.

Im Rahmen der von Edelgard Wunsch und Helmut Hecht vorgenommenen persönlichen Ehrung für 60-jährige Mitgliedschaft konnte Dieter Dörner ausgezeichnet werden. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Helmut Hecht geehrt.Arno Moews und Sabine Muschellak wurden für ihre 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.Weitere Ehrungen gab es für Helga Haschke, Hannelore Jenzora, Wolf-ram Köck, Burkhard Marg, Hertha Meierhöfer, Gudrun Reimers, Marie-Luise Schmidt, Christel Tessmann, Gertraud Gast, Michael Wicke, Karin Windmüller, Anna Wojna und Christa Brien für 30-jährige Mitgliedschaft.

Weitere 21 Personen wurden für ihre 20-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Nach mehr als drei Stunden Sitzungszeit dankte Fritz Arlt den Versamm-lungsteilnehmern für ihr engagierte Teilnahme an der Sitzung und wünschte ihnen einen guten Heimweg.

 

SCHAUTURNEN: Wieder ein Riesenerfolg

Schauturnen des SV Glück Auf Gebhardshagen ist immer wieder eine großartige Veranstaltung der Turnabteilung. Das Motto „Zirkus – Manege frei“ zog sich wie ein roter Faden durch das Programm. Von Springseil Artisten über Einrad Fahrer, von Bauchtanz über Clowns und Schaugruppen, stellten sich die Sportgruppen dem Publikum, in der vollen Burgsporthalle, vor.

Die stellvertretende Vorsitzende Edelgard Wunsch begrüßte alle Zuschauer, sowie die Gäste Stefan Klein in Vertretung des Oberbürgermeisters, den Ratsherrn Bernd Grabb, die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Annegrit Grabb und Hilmar Hasse von der Öffentlichen Versicherung und bat diese und die Zuschauer um Unterstützung des Vereins, sei es als Mitglied, ehrenamtliche Helferin und Helfer oder als Sponsor.

Sie übergab das Mikrophon an den Clown - Annika Hille – der durch das abwechslungsreiche Programm führte. Die Salzgetto Dancers mit ihrer Übungsleiterin Manuela Plathe-Dünschede eröffneten die Manege. Es folgten die Turnmädels „Zirkus MoDo“ mit ihren Übungsleiterinnen Ulrike Sachs, Dagmar und Dana Gerullis und Jasmin Kreismer. Mit dem Titel „Der traurige Clown“ stellten sich die Frauen der Übungsgruppe „BBP“ (Bauch, Beine, Po) dem Publikum mit ihrem Oberclown Manuela Plathe-Dünschede vor. Mit orientalischen Klängen zu ihrem Bauchtanz entführten die kleinen Tänzerinnen die begeisterten Zuschauer, einstudiert von Manuela Plathe-Dünschede und Eileen Plathe. Die kleinen Jungen und Mädchen als Gruppe „MischMasch“ waren richtige Schwerathleten mit ihren selbstgebauten Hanteln. Geholfen haben Ulrike, Pia und Lena Sachs, sowie Inken Hillnhagen „Die Löwen sind los“ mit der HipHop Gruppe “Beat Explosion“ von Julia Hille, zeigten wie die Jugend heute tanzt. Ganz anders waren die Klänge der älteren gemischten Gruppe. Sie verbanden im Walzertakt mit Hannelore Göbel Gymnastik und Tanz. Seiltanz einmal anders stellten die Gruppen „Sunflowers + Krümel“ vor. Hier war Geschicklichkeit gefragt, denn einzelne Seilspringerinnen sprangen gemeinsam in einem großen Seil, geschwungen wurde dieses von Manuela und Eileen Plathe.

Den Höhepunkt bildeten die über fünfzig Leistungsturnerinnen, genannt „Blue-Girls-Group“, mit einer artistischen Schau von Flugelementen, verbunden mit Einrad Fahrerinnen und Massensprungseil- Elementen, sowie Artistik-Pyramiden. Diese Ideen haben umgesetzt Katrin Opolka, Vanessa Paul, Pia Sachs und Julia Hille.

Nun waren die Zuschauer an der Reihe sich zu bewegen. Hannelore Göbel animierte alle nach Musik und vorgeturnten Bewegungen mitzumachen und alle haben wirklich mitgemacht und Applaus verdient.

Unter dem Thema „In jeden Zirkus gehören Kinder“ haben die Smilays unter der bewährten Leitung von Manuela Plathe-Dünschede ihren Jazztanz vorgeführt. Fast schon profihaft führte dann die Gruppe „Just for fun“ mit dem Titel „Circus“ ihren Jazztanz vor.

Das Ganze haben aber dann noch alle Übungsleiterinnen gemeinsam getoppt, als sie den Abschluss mit einer getanzten Cowboy-Parodie Piff Paff als die „Organizer“ verabschiedeten. Nach dem großen Finale bekamen alle kleine Sportlerinnen und Sportler ein Präsent.

 

Badminton Mannschaft ist aufgestiegen

Foto v.l.n.r.: Olaf Schnell, Isolde Ziemer, Jochen Gaßmann, Anita Räschke, Michael Kolberg, Yvonne Kurth und Harald Hartung. Es fehlt Volkhard Schimmelpfennig

Nachdem in der vergangenen Saison der Aufgstieg nur knapp verpasst wurde, war die Freude um so größer, dass es in dieser Saison geklappt hat. Am letzten Spieltag in der Kreisliga verteidigte die Badmintonmannschaft des SV Glück Auf Gebhardshagen den ersten Platz in der Tabelle und ist damit in die Bezirksklasse aufgestiegen.

Das erfolgreiche und dynamische Team um Olaf Schnell, Isolde Ziemer, Jochen Gaßmann, Anita Räschke, Michael Kolberg, Yvonne Kurth und Trainer Harald Hartung würde sich freuen, motivierte und badmintonbegeisterte Spieler für die Mannschaft gewinnen zu können, (um sich gemeinsam der neuen Herausforderung zu stellen.)
Auch Kinder und Jugendliche, sowie Anfänger, die diese schnelle und athletische Sportart ausprobieren möchten, sind zu den Trainingszeiten am Dienstag und Donnerstag herzlich eingeladen.

 

Übungsleiterin gesucht

Wir suchen für unsere Kleinkindgruppe -7 Monate bis 2 Jahre- eine Übungsleiterin. Wir stellen uns eine engagierte Übungsleiterin vor, die bereits einige Erfahrungen im Kinderturnen gesammelt hat und, im optimalen Fall, eine Übungsleiterlizenz besitzt. Dies ist aber nicht Bedingung.

Die Trainingszeit ist mittwochs 09:30 - 10:30 Uhr.

Es erwartet Sie eine nette Elternschaft sowie ein angemessenes Honorar.

Weitere Informationen erteilt gern die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer (05341) 77015.

 

Einladung zum DFB-Infoabend

Zum 14. Infoabend am Montag, den 10. Mai 2010 lädt der DFB-Stützpunkt Salzdahlum alle Fußballtrainer herzlich ein.

Thema: Spielend die Ballkontrolle lernen
Beginn: 16:50 Uhr (Treffpunkt am Vereinsheim)
Ende: ca. 19:15 Uhr
Ort: DFB-Stützpunkt Salzdahlum (Sportanlage des MTV Salzdahlum)
Anschrift: Matthias Gluch, Alter Holzweg 7, 38312 Dorstadt
E-mail : matthias.gluch@t-online.de
Tel.-Nr. : 05337 1961

Rückmeldung sollen bis spätestens zum 07. Mai 2010 erfolgen.

Hier geht´s zum offiziellen Einladungsschreiben

 

Aktion Mitglieder werben Mitglieder

Der SV Glück Auf startet ab sofort das Aktionsprogramm "Mitglieder werben Mitglieder". Ziel dieser Aktion ist es neue Mitglieder für den Verein zu gewinnen; und das mit der besten Referenz, die man sich denken kann, nämlich den eigenen zufriedenen Mitgliedern. Jedes Mitglied, welches eine fremde Person von der Vielfältigkeit und hohen Qualität unserer Sportangebote überzeugt und damit zu einer neuen Mitgliedschaft führt, erhält nach dem Vereinsbeitritt und dem ersten Beitragseinzug einen Geldbetrag auf sein Konto überwiesen.

"Wir wollen damit einen Anreiz schaffen, das sich unsere bisherigen Mitglieder positiv über unseren Vereinssport äußern. Wir gehen davon aus, dass wir damit Personen aktivieren können, die ohnehin schon über eine Mitgliedschaft nachgedacht haben, aber bisher den letzten Schritt noch nicht vollzogen haben", so Matthias Richter, Geschäftsführer des Vereins.

Die Aktion läuft bis zum 31.12.2009.

 

(Schau)Turner zeigen ihr Können

Das alljährliche Schauturnen findet dieses mal nach dem Jahreswechsel am 17.01.2010 wieder in der Burgsporthalle statt. Die Organisatoren stellen das diesjährige Event unter das Motto "Manege frei".

Ab 15:00 Uhr (Einlass ab 14:00 Uhr) werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Können auf und an den Turngeräten zeigen. "Wir hoffen, dass die Sporthalle wieder genauso voll sein wird, wie im letzten Jahr", so die Abteilungsleiterin Kathrin Opolka.

Wie jedes Jahr gilt schon jetzt der Dank den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die diese Veranstaltung überhaupt erst möglich machen.

 

NEU ab Januar QI GONG

Ab Januar 2010 kommt Gabriele Marienhagen zum SV Glück Auf und wird zunächst die Sportart "Qi Gong" anbieten.

Beim Qi Gong werden Übungen vermittelt, die den Energiefluss des Körpers harmonisieren. Auf sanfte Weise wird die Körperhaltung verbessert, Verspannungen werden gelöst; Muskeln und Gelenke werden gestärkt. Die sanften, fliessenden Bewegungen bringen Geist und Körper in Einklang, stärken die Kondition und dienen dem Stressabbau. Qi Gong ist für jede Altersstufe geeignet, da diese Übungen nach dem eigenen Befinden geübt werden können.

Wann: Ab 13.01.2010, jeweils mittwochs 16:30 - 18:00 Uhr im Gymnastiksaal.

Anmeldung über die Geschäftsstelle unter 05341 - 77015.

 

Glück Auf lädt zum Wohlfühlsamstag ein

Am letzten Samstag vor Weihnachten bieten wir allen Interessierten einen Tag zum Wohlfühlen und Entspannen an.

Das Programm:
* genießen von unterschiedlichen Massagen
* erlernen einer Selbstmassage
* ausprobieren von Entspannungstechniken, die man leicht zu Hause oder unterwegs anwenden kann
* sowie viele andere Dinge, die zum Wohlfühlen und Entspannen beitragen
* gemeinsamer Imbiss

Für jeden Teilnehmer/Teilnehmerin gibt es eine kleine Überraschung

Teilnehmerbeitrag: 8 € pro Person inkl. Imbiss

Anmeldungen bitte über die Geschäftsstelle 05341-77015.

Ab dem 14. Januar 2010 startet dann das Sportangebot "Entspannung" in der Zeit von 19:15 - 20:15 Uhr im Gymnastiksaal.

 

Kunstrasenplatz für den Spielbetrieb freigegeben

v.l.n.r. Herbert Zimmermann, Andreas Czarnecki, Armin Block, Georg Olbrich, Marcus Kiesewetter, Bernd Jachmann, Matthias Richter

Nach etwa vier Monaten Bauzeit ist der Kunstrasenplatz am 22.10.2009 vom Niedersächsischen Fußballverband (Kreis Salzgitter) für den Spielbetrieb freigegeben worden. Die erste Bilanz: zwei Siege, eine Niederlage.

Die D-Jugend hat die JSG Lichtenberg/Lesse II mit 4:1 besiegt. Die B-Jugend gewann ihr erstes Spiel auf dem neuen Kunstgrün gegen Borussia Salzgitter mit 2:1. Die 1. Herren unterlag dem VfL Oker mit 1:5.

"Wir sind alle froh, dass der Platz nun pünktlich zur Herbstzeit fertig geworden ist. Auf den Naturrasenplätzen hätten wir jetzt kaum noch trainieren können, so der Vorstand."

Die Restarbeiten, wie Zaunaufbau und Grünanlage werden in den nächsten Wochen noch folgen.

Jetzt heißt es erst einmal für alle Mannschaften: Siege einfahren! Wir drücken die Daumen.

 

Frohe Weihnachten...

... und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen wir allen Mitgliedern, Förderern und Freunden des SV Glück Auf Gebhardshagen.

Mögen alle guten Vorsätze und Wünsche in Erfüllung gehen.

 

DFB-Mobil kommt nach Gebhardshagen

Die Jugend-Fußballabteilung holt das DFB-Mobil zum SV Glück Auf. Am Mittwoch, den 21.10.2009 geht es ab 17:00 Uhr rund um das Thema Training im Jugendfußball. Nach einer kurzen Vorstellung der Teamer gehts direkt in die Praxis. Ein Demo-Training zeigt, wie man als Jugendtrainer ein Training aufbauen sollte und worauf zu achten ist.

Zum Abschluss des ca. dreistündigen Stopps des DFB-Mobils in Gebhardshagen gibt es noch eine Präsentation zum Qualifizierungsangebot des NFV und ein Abschlussgespräch mit Diskussion.

Den Info-Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier -->

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Der SV Glück Auf Gebhardshagen lädt seine Mitglieder zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Der Termin ist der 10.10.2009. Die Sitzung beginnt um 15:00 Uhr im Gymnastiksaal im Stadion, Gustedter Str. 125, 38229 Salzgitter.

Auf der Tagesordnung stehen die Berichterstattung des Vorstandes über den Fortschritt des Kunstrasenplatzes sowie ein Antrag des Vorstandes.

 

Waldschwimmbad beendet Saison am 06.09.2009

Quelle: pixelio.de

Die Freibadsaison geht langsam zu Ende. Am Sonntag, den 06.09.2009 besteht letztmalig für dieses Jahr die Möglichkeit im Waldschwimmbad schwimmen zu gehen. Ab 19:00 Uhr wird das Schwimmbad dann bis voraussichtlich Mitte Mai 2010 geschlossen sein.

Allen Gästen ein herzliches Dankeschön. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

Minigolfturnier bei strahlendem Sonnenschein

Foto: Helmut Hecht

Vierzehn Mannschaften begrüßte der SV Glück Auf Gebhardshagen am vergangenen Samstag (22.08.2009) zu seinem traditionellen Minigolfturnier. Neben den erfreulicherweise jährlich immer wieder startenden Mannschaften der Vereine und Institutionen aus der Region kam erstmalig auch die Kyffhäuser-Kameradschaft nach Gebhardshagen. Jede Mannschaft bestand aus vier Personen. Am erfolgreichsten schnitt die 2. Mannschaft der Tischtennisabteilung des SV Glück Auf, bestehend aus Hannelore Jenzora, Elisabeth Hoffmann, Karl-Heinz Jenzora und Peter Hoffmann ab. Platz zwei ging an die 1. Mannschaft des Reha- und Gesundheitssportvereins mit Ilona Pommereit, Dieter Martens, Karl-Heinz Küppers und Hartmut Giesen. Über den dritten Platz freute sich die 2. Mannschaft der Kyffhäuser Kameradschaft mit Christa Blase-Becker, Sigrid Meyer und Juanita Meyer. Bei der Herren-Einzelwertung setzte sich Karl-Heinz Jenzora vor Manfred Seidel und Hartmut Giesen durch. Bei den Frauen konnte sich Hannelore Jenzora durchsetzten. Auf Platz zwei landete Christa Blase-Becker. Den dritten Platz belegte Juanita Meyer.

Bei strahlendem Sonnenschein hatten alle Spielerinnen und Spieler großen Spaß. Auch das anschließende gemütliche Beisammensein kam bei allen gut an.

Das Foto zeigt die Mannschaftssieger v.l.n.r.: Peter Hoffmann, Elisabeth Hoffmann, Hannelore Jenzora, Karl-Heinz Jenzora.

 

Minigolfturnier am 22.08.2009

Zum traditionellen Minigolfturnier des SV Glück Auf Gebhardshagen können sich noch Mannschaften aus Vereinen und Institutionen anmelden.

Eine Mannschaft besteht aus 4 Spielern. Das Startgeld beträgt 8,50 € pro Mannschaft.

Bei hoffentlich schönem Wetter steht die Geselligkeit und die Freude am Spiel im Vordergrund.

Die beste Mannschaft sowie die drei besten Herren und die drei besten Damen erhalten einen Pokal.

Anmeldungen für den 22.08.2009 nimmt die Geschäftsstelle unter 05341 - 77015 noch entgegen.

Turnierbeginn ist 14:00 Uhr.

 

Trainingszeiten Leichtathletik geändert!

Leichtathletik: Die Trainingszeiten der Leichtathleten ändert sich ab sofort bis zu den Herbstferien 2009.

Die beiden Gruppen donnerstags, 15:30 - 16:45 Uhr und 16:45 - 18:00 Uhr werden bis zu den Herbstferien zusammengelegt. Die neue Trainingszeit ist donnerstags 16:00 - 17:15 Uhr.

Das Training wird von Martha Sander geleitet.

 

SV Glück Auf und Caritas starten gemeinsames Projekt

Im Rahmen ihres 60. Geburtstages hat die Caritas Salzgitter ein besonders Projekt ins Leben gerufen. Alarmiert durch die mangelnde Schwimmfähigkeit vieler Kinder und den häufigen Badeunfällen mit zum Teil tragischen Folgen, wird die Caritas für 60 Kinder einen Schwimmkurs organisieren.

Partner dieses Projekts ist der SV Glück Auf. Durch die lange Erfahrung in der Schwimmausbildung und den räumlichen Möglichkeiten des Vereins, bot sich diese Kooperation förmlich an.

Am 29. Juni geht es für die ersten 20 Kinder los.

 

Viele Kinder bei Kinderolympiade am Start

Bereits zum zweiten Mal richteten der Kindergarten "Vor der Burg" und der SV Glück Auf die Kinderolympiade aus. Doch dieses Jahr kamen noch mehr Kinder als im vergangenen Jahr. Stellenweise war der Andrang so groß, dass es sogar kurze Wartezeiten an den einzelnen Stationen gab.

Trotzdem haben einige Kinder sich eine zweite Laufkarte geholt, um die Übungen ein zweites Mal absolvieren zu können, so viel Freude bereitete ihnen diese Olympiade.

Jedes Kind erhielt, nachdem es alle Übungen durchgeführt hatte, eine Medaille. Danke an alle Helferinnen und Helfer des Kindergartens und der Turnabteilung des SV Glück Auf.

 

Gottesdienst im Waldschwimmbad

Kreuz
Quelle: pixelio.de

Am kommenden Sonntag, 14.06.2009 findet der traditionelle Gottesdienst im Waldschwimmbad Gebhardshagen statt.

Wie jedes Jahr freuen sich Pfarrer Hübner und der SV Glück Auf Gebhardshagen auf die vielen Besucher und Gäste des Gottesdienstes.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ausreichend Gelegenheit sich bei Kaffee und Brötchen auszutauschen.

 

 

 

2. Kinderolympide

Am 13.06.2009 heißt es wieder Laufen, Hüpfen, Springen und Werfen. Bereits zum zweiten mal veranstalten der Kindergarten "Vor der Burg" und der SV Glück Auf Gebhardshagen dieses Event für Kindergarten-Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Ab 10:00 Uhr werden verschiedenen Disziplinen auf dem Burghof der Wasserburg Gebhardshagen angeboten, bei denen sich die Kinder ausprobieren können.

Neben den bereits gemeldeten 75 Kindern können auch noch Kurzentschlossene an der Olympiade teilnehmen.

Alle Kinder erhalten in jedem Fall eine Medaille.

 

Waldschwimmbad öffnet am Sonntag

Quelle: pixelio.de

Das Waldschwimmbad Gebhardshagen öffnet am 17.05.2009 ab 10:00 Uhr wieder seine Tore. Eine garantierte Wassertemperatur von 24°C und hoffentlich strahlender Sonnenschein sollen dann wieder zum Baden einladen.

Eintritt Erwachsene: 2,90 €; Kinder: 1,90 €. Saisonkarte: 95 €; 100-Punktekarte: 68 €; 50-Punktekarte: 37 €.

Kinder bis zum fünften Lebensjahr erhalten freien Eintritt, wenn mindestens ein Erwachsener (Elternteil) den Eintrittspreis bezahlt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Mitglieder beschließen Bau des Kunstrasenplatzes

Die Mitgliederversammlung hat am vergangenen Samstag nun endgültig dem Bau eines Kunstrasenplatzes zugestimmt. "Nachdem jetzt die Bewilligungsbescheide über die Zuschüsse vorliegen, steht dem Bau des Platzes nichts mehr im Wege. Die Finanzierung ist gesichert", so Matthias Richter (Geschäftsführer).

Vorab konnte Fritz Arlt die höchste Auszeichnung in Empfang nehmen, die der Verein zu vergeben hat. Er bekam für seine Verdienste den "Ehrenring" verliehen.

Die Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung sprachen im Rahmen Ihrer Grußworte Fritz Arlt Ihre Genesungswünsche aus.

 

 

Tanzen lernen im SV Glück Auf

Für alle die gern Tanzen lernen möchten oder wieder einsteigen wollen, beginnt am 18.04.2009 ein neuer Tanzkurs im Gymnastiksaal des Vereins an der Gustedter Str. 125.

Samstags, jeweils ab 15:00 Uhr heißt es dann "runter vom Sofa und rauf aufs Parkett". Unterrichtet werden die Standard- und Latein-Tänze;u.a.DiscoFox, ChaCha, Jive, Walzer, Quickstep, Tango, ...und das alles für 13,60 € im Monat.

Testen Sie uns am 18. und 25.04. völlig kostenlos und unverbindlich. Unser Tanz-Trainer Gerald Dürheide freut sich auf Sie.

Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle unter Telefon (05341) 77015.

 

FLEXI-BAR-TRAINING starte erneut!

Ab dem 20.04.2009 startet ein neuer Kurs "Flexi-Bar-Training" mit Anke-Dorett Schwarz.

Jeweils montags in der Zeit von 20:30 - 21:30 Uhr können die Schwungstäbe bewegt und ausgesprochen wirkungsvolle Trainingsergebnisse erzielt werden.

Flexi-Bar bewirkt durch seine Vibration eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers - die reflektorische Anspannung des Rumpfes, welche bewusst nicht erreicht werden kann.

Kursgebühren: Mitglieder: KEINE (jedoch Sonderbeitrag 5€ pro Monat) / Nichtmitglieder: 45 € für 10-malige Teilnahme

Zeit: Jeweils montags, 20:30 - 21:30 Uhr

Ort: Hauptschule Klunkau

Übungsleiterin: Anke-Dorett Schwarz

 

TRAINER(IN) GESUCHT!

Für die Betreuung einer Kindergruppe (5-12 Jahre) im Handball / allgemeine Bewegung suchen wir eine(n) Übungsleiter(in).

Du unterstützt unseren erfahrenen ÜL Roland Marischen und leitest jede 3. Woche die Gruppe allein. Die Tätigkeit ist daher bestens geeignet, um Erfahrungen zu sammeln und seine eigenen Kenntnisse zu erweitern. Ein ÜL-Schein wäre schön, ist aber keinesfalls Bedingung. Viel wichtiger ist uns, dass du Spaß an der Arbeit mit Kindern hast.

Die Trainingszeit ist dienstags, 15:30 – 16:45 Uhr.

Informationen rund um die Trainingsstunde erteilen Roland Marischen unter (05341) 7 09 29 und Matthias Richter (Geschäftsstelle) unter (05341) 7 70 15.

 

 

Ab April bei uns: "Denken und Bewegen"

Quelle: pixelio.de

Der SV Glück Auf Gebhardshagen bietet ein neues Sportangebot "Denken und Bewegen" in der Turnhalle der Realschule am Bodenbacher Ring an. Jeweils donnerstags in der Zeit von 15:00 - 16:00 Uhr heißt es dann "denken und bewegen, älter werden, aktiv bleiben".

Das Rezept der junggebliebenen Alten ist, körperlich aktiv und mental neugierig zu bleiben. Sich nicht aus dem Leben zurückzuziehen, Umgang mit den Menschen und das wichtigste Rezept ist die positive Lebenseinstellung.

Bewegung im Alter heißt: Beweglichkeit fördern für den Alltag, Beweglichkeit der Gelenke, Training der Koordination, insbesondere für Gleichgewicht, Reaktionsfähigkeit und ganzheitliche Gewandtheit. Förderung der sinnlichen Wahrnehmungen, besonders Hören, Sehen und Tasten. Entwicklung zur Körpererfahrung und Körperkontrolle. Wichtig sind soziale Kontakte, die wiederum geistige und körperliche Beweglichkeit nach sich ziehen. Eine wichtige Aufgabe in diesem Sportangebot werden die Denkaufgaben mit den Tipps der Umsetzung sein. Das Ziel eines jeden Teilnehmers sollte sein: "Sie entscheiden, ob das Alter sie prägt, oder sie das Alter prägen."

 

 

Kinder - Leichtathletik

Quelle: pixelio.de

Wir haben wieder Platz in unseren Gruppen und suchen Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren, die Spaß am Laufen, Werfen, Springen und Spielen haben.

Jeweils donnerstags von 15:30 -16:45 Uhr trainieren wir in der Sporthalle der Realschule am Bodenbacher Ring.

Informationen gibt es über die Geschäftsstelle oder die Trainerin Martha-Theres Sander unter 05341-2234727.

 

 

Projekt Patenschaft kommt richtig gut an

Quelle: pixelio.de

Wieder einmal hat der SV Glück Auf Gebhardshagen ein innovatives Projekt namens "Patenschaft" ins Leben gerufen. Ziel dieses Projektes ist es, Beitragszahler für Kinder zu finden, deren Eltern selbst den Mitgliedsbeitrag nicht aufbringen können.

Bereits unmittelbar nach der Veröffentlichung in der Salzgitter-Woche konnten die ersten Patenschaften geschlossen werden. Weitere werden derzeit organisiert.

"Eine wirklich tolle Geschichte, die der Verein hier wieder auf die Beine gestellt hat", kommentiert Edelgard Wunsch (Mitglied des Vorstandes).

Werden auch SIE Pate. Informationen erteilt die Geschäftsstelle.

 

 

Mitgliedschaft ist bares Geld wert

Quelle: pixelio.de

Eine Mitgliedschaft im SV Glück Auf Gebhardshagen zahlt sich jetzt richtig aus. Der Verein hat begonnen einen Pool mit Partnern aufzubauen, der Preisnachlässe für Vereinsmitglieder vorsieht.

Bei Vorlage des Mitgliedsausweises erhalten SV Glück Auf Mitglieder bei der Firma Reinkober beispielsweise 3% Nachlass, bei der Glaserei Wenschauer 5% und beim Möbel Profi in Lebenstedt sogar satte 10% Preisnachlass.

Der Verein ist bestrebt diesen PartnerPool kontinuierlich auszubauen, um den Mitgliedern ein möglichst breit gefächertes Angebot zu präsentieren.

Die Firmen des PartnerPools werden auf der Seite "Unsere Partner" aufgelistet und regelmäßig aktualisiert.

 

 

N E U - Ab Januar FLEXI-BAR-Training

Flexi-Bar-Training - das Multitalent für jeden gesundheitsbewußten Sportler

Ab dem 12.01.2009 geht´s los! Wir beginnen einen Kurs in dieser trendigen Sportart. Bekannt aus regionalen und überregionalen Vorführungen, erobert das Training mit dem Schwungstab gerade die fitnessorientierte Sportwelt.

Das Training selbst verbindet Kraft- und Ausdauertraining, Tiefenmuskel- und Koordinationstraining, Haltungsstabilisation und Bewegungssensibilisierung. Die "zitternde Stange" zieht an Gelenken, Sehnen, Muskelfasern, drückt auf die Haut. Die Propriozeptoren (Spannungs- und Positionsmelder) melden die Veränderung dem Nervensystem, dessen Aufgabe es ist, den Körper in Balance zu halten. Darum werden als Antwort dutzende Muskeln aktiviert, andere gebremst.

Flexi-Bar bewirkt durch seine Vibration eine außergewöhnliche, tiefgehende Reaktion des Körpers - die reflektorische Anspannung des Rumpfes, welche bewusst nicht erreicht werden kann.

Kursgebühren: Mitglieder 60 € / Nichtmitglieder 85 € für 10-malige Teilnahme

Zeit: Jeweils montags, 20:30 - 21:30 Uhr

Übungsleiterin: Anke-Dorett Schwarz

Auch sehr gut als Weihnachtsgeschenk geeignet!

 

N E U - Pilates ab Januar im Verein

Pünktlich zum Jahreswechsel wird der Verein ein neues Sportangebot ins Leben rufen.

Mit Pilates bieten wir ein Ganzkörpertraining an, dass Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching kombiniert.

Die Übungsstunden beginnen erstmalig am 07.01.2009 in der Grundschule St. Michael in Lebenstedt und werden dann jeweils mittwochs in der Zeit von 20:00 - 21:00 Uhr stattfinden. Die Übungsleiterin Barbara Michalski freut sich bereits auf das neue Sportangebot. "Hier kann ich meine lange Erfahrung in der Durchführung von Pilates-Kursen einbringen", so die Übungsleiterin.

Weitere Informationen zum Sportangebot erteilt die Geschäftsstelle unter (05341) 77015.

 


Quelle: pixelio.de

Der SV Glück Auf hat seine Termine für das Jahr 2009 festgelegt.

Den Auftakt macht die Jahreshauptversammlung am 28.03.2009. Um 15:00 Uhr treffen sich die interessierten Mitglieder, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und das Jahr 2009 zu planen.

Selbstverständlich wird es auch die traditionellen Veranstaltungen wieder geben, wie das Ostereiersuchen, das Bahnengolfturnier, die Hospiz-Wanderung u.a..

Die gesamte Terminübersicht finden Sie indem Sie auf die Überschrift klicken.

 

Lungensportgruppe startet im November

Der SV Glück Auf baut sein Gesundheitssportangebot weiter aus.

Am 01.11.2008 findet eine Schnupperstunde für Lungenerkrankte, also Asthmatiker und COPD-Erkrankte (chronisch-obstruktive Bronchitis) statt. Um 18:00 Uhr wird die Fachübungsleiterin Doris Pirrß im Gymnastiksaal im Stadion, Gustedter Str. 125, SZ-Gebhardshagen über das neue Sportangebot informieren und ein erstes Training anbieten. Danach findet jeden Freitag in der Zeit von 11:00 - 12:00 Uhr das Lungensporttraining im Gymnastiksaal statt.

Der Lungensport wird von den Krankenkassen finanziell gefördert. Grundlage dafür ist eine ärztliche Verordnung.

Weitere Informationen erteilt die Geschäftsstelle unter der Telefonnummer (05341) 7 70 15.

 

Einen guten Rutsch ins neue Jahr

wünschen wir allen Mitgliedern, Förderern und Freunden des SV Glück Auf Gebhardshagen.

Mögen alle guten Vorsätze und Wünsche in Erfüllung gehen.

 

 

Ehrung zum 75. Geburtstag für Fritz Arlt

v.l.n.r. Fritz Arlt, Edelgard Wunsch, Matthias Giffhorn

Fritz Arlt ist 75 Jahre alt geworden! Am 07.10.2008 lud der Vereinsvorsitzende etliche Personen aus Politik, Wirtschaft und Vereinen zu seiner Geburtstagsfeier im Pferdestall ein. Ausnahmslos folgten alle Gäste seiner Einladung und überbrachten ihm Glückwünsche.

Nach seinen Eröffnungsworten und einer kleinen Zeitreise durch sein Leben konnte Fritz Arlt die goldene Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen aus den Händen des stellvertretenden KSB-Vorsitzenden Matthias Giffhorn in Empfang nehmen. In seiner Laudatio beschrieb Matthias Giffhorn Fritz Arlt als stets fairen und zuverlässigen Sportsmann, der eher ein Mann der Tat als ein Mann vieler Worte ist.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute Fritz Arlt!

 

Fußball-Trainerausbildung ab Oktober in Salzgitter

Der NFV-Kreis Salzgitter wird in diesem Jahr noch eine Fußball Trainer-Ausbildung anbieten.

Am 13.10.2008 findet deshalb ab 18:30 Uhr im Vereinsheim des SV Union Salzgitter ein Infoabend statt, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Zwei Stunden Zeit sollte man mitbringen, damit alle Details auch ausführlich besprochen werden können.

Alle bisher nicht lizenzierten Trainer sollten einmal prüfen, ob es ihnen nicht möglich wäre, diesen Ausbildungsgang zu absolvieren, um sich selbst im Bereich Fußball fortzubilden.

Nähere Auskünfte erteilt Timo Kleiner vom NFV-Kreis Salzgitter unter der Telefonnummer (05341) 6 70 25 oder (0170) 3 05 03 37.

 

Hospiz-Wanderung wieder voller Erfolg

Ehrenamtliche Helferinnen des SV Glück Auf Gebhardshagen beim Kuchenverkauf

Zum zweiten Mal wanderten die Menschen für die Hospiz-Initiative Salzgitter Bad am Sonntag, 14.09.2008.

Die Startpunkte waren der Martin-Luther-Platz in Salzgitter-Bad und der Söhlekamp in Bruchmachtersen. Pünktlich um 11:00 Uhr ging es los. Mehr als 150 Personen wanderten zum vereinbarten Treffpunkt; der Wasserburg Salzgitter-Gebhardshagen. Dort warteten bereits die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des SV Glück Auf und versorgten die ermüdeten Wanderer ab 13:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen, sowie Bratwurst, Steaks und Kaltgetränken.

"Wir hoffen der Hospiz-Initiative mit unserem Einsatz wieder geholfen zu haben, diesen Benefiztag auch wirtschaftlich lohnenswert abzuschließen", so ein Vereinsvertreter

 

Firma Zyklop Inkasso übergibt Trikotsatz an B-Jugend

v.l.n.r. Bernd Jachmann, Spieler der B-Jugend, Rene´ Annemüller (Fa. Zyklop)

Am 3. September war es soweit; die Firma Zyklop Inkasso übergab der Fußball B-Jugend des SV Glück Auf einen nagelneuen Trikotsatz.

Gewonnen hatte der Verein den Trikotsatz im Rahmen eines Gewinnspiels der Firma Zyklop im Mai dieses Jahres. Dabei konnten die ersten 10 Vereine, die eine Antwortkarte an die Firma zurückschickten, diesen Trikotsatz gewinnen. Der SV Glück Auf reagierte schnell und antwortete als dritter Verein. Damit sicherte er sich die neue Ausstattung für die ebenfalls neu gemeldetet B-Jugend.

"Wir hoffen, dass uns die Trikots Glück bringen werden und uns erfolgreich durch die Saison begleiten", so der Trainer Bernd Jachmann. 

 

Hannelore Loske und Herbert Peukert Vereinsmeister

Jetzt steht es fest! Die besten Bahnengolfer des Vereins wurden am Sonntag, 24.08.2008 ausgespielt.

Bei den Damen holte sich Hannelore Loske den Titel. Bei den Herren konnte sich Herbert Peukert in einem spannenden Stechen gegen Dieter Bothe durchsetzen und wurde Vereinsmeister.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Trotz Regen viel Spaß beim Bahnengolfturnier

Das alljährliche Bahnengolfturnier des SV Glück Auf fand auch in diesem Jahr mit 13 gemeldeten Mannschaften statt.

Trotz zwischenzeitlichem Regenguss hatten alle Akteure viel Spaß beim Spielen. Die Jugend der Schützengesellschaft Gebhardshagen kam mit den Bedingungen allerdings am besten zurecht und belegte den Platz 1 in der Mannschaftswertung vor dem Kiosk-Team und der Reha- und Gesundheitssportgruppe.

In den Einzelwertungen konnten sich Heike Hempel bei den Damen und Michael Pfeiffer bei den Herren die Titel sichern. Auf die Plätze zwei und drei kamen bei den Damen Jennifer Busch und Rosi Zimmermann. Bei den Herren konnten sich Siegfried Katzer und Stephan Passon die begehrten Medaillenplätze sichern.

Ein großer Dank gilt der Bahnengolfabteilung des SV Glück Auf, die diese Veranstaltung organisatorisch und vor allem mit viel Einsatz begleitet haben.

 

Fußballbörse - Günstig kaufen, tauschen oder verschenken

Die Jugend der Fußballabteilung des SV Glück Auf veranstaltet am 24.08.2008 eine Fußballbörse auf dem Sportplatz an der Gustedter Str. 125 (Stadion).

In der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr können Fußballschuhe, Trikots und Hosen, Stutzen, Trainingsanzüge, usw -kurz: -alles rund um den Jugendfußball- verkauft, getauscht oder verschenkt werden.

Eltern haben hier die Möglichkeit preiswert gut erhaltene Sportkleidung zu erwerben bzw. die zu klein gewordene Ausstattung an die nächste Jugendgeneration weiterzugeben.

Für Rückfragen steht Markus Kiesewetter unter der Telefonnummer (0160) 4712660 zur Verfügung.

 

Reinhard Lossau bittet zum Training

Reinhard Lossau

Bereits am 28.06.2008 war Trainingsauftakt für die 1. Herren Fußballmannschaft des Vereins, obwohl sein Vertrag erst ab dem 01.07. läuft. So kennt man ihn, den neuen Mann an der Linie des SV Glück Auf. Engagiert, erfolgsorientiert, pflichtbewußt.

Reinhard Lossau, der 51-jährige Familienvater, der bereits als Spieler u.a. bei Sportfreunde Salzgitter, VFB Peine und dem SC Gitter aktiv war, will nun als Trainer des SV Glück Auf die Mannschaft zum Erfolg führen. "Mein Ziel für die 1. Saison als Trainer ist ein Platz im gesicherten Mittelfeld", so Lossau.

Seine Erfahrungen, die er in seiner über 20-jährigen Trainerkarriere gesammelt hat können nur von Vorteil sein, hört man aus dem Kreis der Fußballabteilung immer wieder. Hinzu kommt seine ruhige und sachliche Art im Umgang mit den Spielern. Ein Wesenszug, den er zum Teil auch in seiner beruflichen Tätigkeit als Einkaufsleiter eines LKW- und Busbauunternehmens der Region entwickelt hat.

"Wir hoffen, dass wir mit Reinhard Lossau nun einen Trainer verpflichtet haben, der die Fußballabteilung im Verein langfristig prägen möchte", so Herbert Zimmermann, Vorstandsmitglied.

 

Fußballabteilung wählt neue Obmänner

v.l.n.r.: Marcus Kiesewetter, Armin Block, Bernd Jachmann. Es fehlt Andreas Czarnecki

Seit Dienstag, dem 01.07.2008 sind sie offiziell im Amt, die neuen Verantwortlichen der Fußballabteilung des SV Glück Auf.

Armin Block und Andreas Czarnecki übernehmen die Verantwortung für die Organisation des Seniorenbereichs. Marcus Kiesewetter und Bernd Jachmann werden die Junioren betreuen.

"Mit den vier Personen konnten wir Vereinsmitglieder für diese wichtigen Positionen gewinnen, die nicht nur den Verein in- und auswendig kennen, sondern auch im regionalen Fußball über entsprechende Kompetenz verfügen", so Herbert Zimmermann, Mitglied des Vorstandes. "Im Juniorenbereich freuen wir uns besonders über das Duo Kiesewetter, Jachmann, da sie als aktive Trainer von Jugendmannschaften auch diese Erfahrung noch in ihre Arbeit mit einbringen werden", so Herbert Zimmermann weiter.

Der Vereinsvorstand geht davon aus, dass nach den Turbulenzen der vergangenen Monate nun Ruhe in die Abteilung einkehren und der Focus nun wieder auf das sportliche Abschneiden der Mannschaften gelegt wird.

 

1. Kinder-Olympiade in Salzgitter

Mehr als 80 Kinder haben sich zur 1. Kinder-Olympiade angemeldet, die am 31.05.2008 auf dem Geländer der Realschule am Bodenbacher Ring ausgetragen wird. Zwischen 10:00 und 13:00 Uhr laufen, springen, hüpfen und werfen die Nachwuchsathleten aus den Kindergärten Salzgitters, die zwischen 3 und 6 Jahren alt sind.

Innitiiert hat den Wettbewerb der Kindergarten "Vor der Burg" in Zusammenarbeit mit dem Sportverein Glück Auf. Schon lange arbeiten beide Einrichtungen eng zusammen und rufen immer wieder neue Projekte ins Leben, wie im vergangenen Jahr das Projekt "Wasserratten".

Bei der Kinder-Olympiade soll den Kindern der Spaß an der Bewegung vermittelt werden. Natürlich steht zudem die Freude an der Begnung mit anderen Kindern im Vordergrund. Gemeinsam Spaß haben soll das Credo der Veranstaltung sein, was für die Eltern und Betreuer in gleicher Weise gilt wie für die Kinder.

 

Fußball-EM im Schacht Haverlahwiese

Nach dem großen Erfolg des Public Viewing bei der Weltmeisterschaft 2006 wird nun auch die Europameisterschaft auf Großbildschirmen im Schacht Haverlahwiese übertragen.

Die Eventagentur Sound&Light zeigt alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie die Viertel- und Halbfinalspiele. Das Endspiel am 29.06. wird natürlich auch gezeigt.

Es wird neben den Einzeltickets auch sogenannte Kombitickets geben, die zum Eintritt zu bestimmten vorher ausgewählten Spielpaarungen berechtigen. Einlass ist jeweils 2 Stunden vor Spielbeginn.

Der Preis für ein einzelnes Spiel beträgt 3,- €, Ein Kombiticket gibt es bereits für 12,- € für 5 Spiele. Wer acht Spiele, inklusive der Viertel- und Halbfinalspiele sowie des Finales sehen möchte, zahlt 18,- €

Die Tickets können unter der Telefonnummer (05345) 700 bestellt oder in der Geschäftsstelle des SV Glück Auf gekauft werden.  

 

Neuer Tanzkurs startet

Nach dem großen Erfolg des erstens Tanzkurses mit Sven Overbeck wurde nun ein weiterer Anfängerkurs begonnen.

Jeden Samstag ab 15:00 Uhr können im Gymnastiksaal des SV Glück Auf (Stadion) unter der Leitung des renomierten Tanztrainers die Standardtänze erlernt werden.

Eine ungezwungene Atmosphäre und viel Spaß zeichnen diesen Kurs aus.

Für Fragen steht Sven unter der Rufnummer (0163) 3482005 zur Verfügung.

 

Hauptversammlung beschließt weitere Planungen zum Bau eines Kunstrasenplatzes

Mit Satzungsänderungen und dem Beschluss über die Fortführung der Planungen zur Umwandlung des Hart- in einen Kunstrasenplatz ging am 29.03.2008 die Hauptversammlung des SV Glück Auf zu ende.

Im vollbesetzten Gymnastiksaal des Vereins informierte der Vorsitzende Fritz Arlt die Mitglieder über die durchgeführten Arbeiten des vergangenen Jahres. Neben der permanenten Betreuung der Burgsporthalle wurde insbesondere das Waldschwimmbad weiter modernisiert. Mit dem Aufbau einer Solar-Absorberanlage konnten die Energiekosten merklich gesenkt werden. Weiterhin hat man das Volleyballfeld um einen Platz ergänzt und aktuell wird an der schon angekündigten Breitrutsche gearbeitet, die mit der Freibaderöffnung am 18.05.2008 durch die ersten Badbesucher eingeweiht werden kann. Nachdem zu Jahresbeginn die Plasterarbeitern in der Bahnengolfanlage abgeschlossen werden konnten, befindet sich jetzt das Vereinsheim im Umbau. Es wird modernisiert und gleichzeitig vergrößert, um an Attraktivität für Feierlichkeiten zu gewinnen.

Anschließend stellte der Geschäftsführer Matthias Richter den Kassenbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr und den Wirtschaftsplan 2008 vor.

Mit den Ehrungen der Mitglieder für 20, 30, 40 und 50-jährige Mitgliederschaft und der Ernennung von Gerhard Elzmann und Peter Hoffmann zu Ehrenmitgliedern ging die Wahlperiode für den Vorstand zu ende.

Bei der anschließenden Wahl des Vorstandes erklärte Fritz Arlt seine Bereitschaft noch einmal für das Amt des Vorsitzenden zu kandidieren, wobei er darauf hinwies, dass er innerhalb der Amtsperiode einen Wechsel anstreben wird, da auch er nicht jünger werde und gesundheitlich auch nicht mehr voll belastbar sei. Er wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Vereins gewählt. Ebenso wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Edelgard Wunsch, Helmut Hecht und Herbert Zimmermann wie auch die Beisitzer Sabine Muschellak und Georg Olbrich in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Matthias Richter, der im August 2007 die Funktion des Geschäftsführers übernommen hat, wurde ebenso deutlich als Mitglied des Vorstandes gewählt.

Bei der Wahl der Jugendwartin wurde Julia Hille vorgeschlagen und einstimmig von den Mitgliedern gewählt.

Auch die Wahl der Mitglieder des Ehrengerichtes war eine eindeutige Bestätigung der bisherigen Amtsinhaber Fritz Hecht, Edeltraut Brendel, Christa Brandes, Philipp Gaubatz und Helmut Knebel.

Die Kassenprüfer konnten eine weitere Kandidatur verzeichnen. Annegrit Grabb wurde zusätzlich zu Hannelore Göbel, Bianka Rieger und Wolfram Köck einstimmig zum Team der Kassenprüfer der neuen Amtsperiode gewählt.

Der anschließende Tagesordnungspunkt behandelte eine Reihe von Satzungsänderungen, die in Teilen sehr ausführlich diskutiert wurden. Insbesondere die Festsetzung von Aufnahmegebühren und Mitgliedsbeiträgen wollte die Hauptversammlung nicht dem Vorstand übertragen. Dennoch wird der Vorstand mit der Satzungsänderung zur Festsetzung von Abteilungsbeiträgen autorisiert. Außerdem erhält der Vorstand das Recht zur Aufnahme von Krediten bis zu einer Höhe von insgesamt 20.000 €.

Der letzte Antrag behandelte den geplanten Umbau des Hartplatzes in einen Kunstrasenplatz. Der Vorsitzende Fritz Arlt erläuterte die Notwendigkeit der Maßnahme bevor der Geschäftsführer Matthias Richter die mögliche Finanzierung des rund 400.000 € teuren Projektes darstellte. Die anschießende Diskussion zeigte deutlich die breite Zustimmung zum Umbau, wobei es auch kritische Wortbeiträge gab. Im Ergebnis wurde aber festgehalten, dass der Vorstand seine Bemühungen um die Realisierung des Projekts im Rahmen der vorgelegten Kalkulation fortführen soll.

Nachdem auch dieser Tagesordnungpunkt abgeschlossen war, schloss der alte und neue Vorsitzende des Vereins Fritz Arlt die Jahreshauptversammlung des "größten" Sportvereins Salzgitters, wie Clemenz Löcke in seinen Grußworten den Mitgliedern mitteilen konnte.

 

Kinder hatten viel Spaß beim Ostereiersuchen

Das traditionelle Ostereiersuchen des SV Glück Auf Gebhardshagen fand auch in diesem Jahr trotz Regen und Kälte im Waldschwimmbad Gebhardshagen statt.

Pünktlich um 14:00 Uhr des vergangenen Samstags begrüßte der Vorsitzende des Vereins, Fritz Arlt, die Kinder und Eltern zum Ostereiersuchen. Regen, Wind und Kälte zum Trotz stürmten die ca. 30 Kinder nach dem „Startschuss“ auf die Wiesen des Schwimmbades, um ihre mitgebrachten Osternester mit den gefundenen Eiern zu füllen. In der Zwischenzeit konnten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen etwas erwärmen. Zum Abschluss wurden die beiden schönsten Osternester von Sabrina Düver und Kimberly Staats mit jeweils einem großen Schoko-Osterhasen prämiert.

Einen besonderen Dank richtete Fritz Arlt an die Ortsrats-Fraktionen von  SPD und CDU, die wieder einmal die Eier zur Verfügung stellten. Ebenso bedankte er sich bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz.

 

Ferienfreizeit in St. Andreasberg

Der MTV Wolfenbüttel bietet im Juli eine einwöchige Ferienfreizeit in St. Andreasberg (Harz) an.

Ein buntes Rahmenprogramm mit Nachtwanderung, Erlebnisklettern und -schwimmen sowie Sommerrodeln garantieren eine Menge Spaß und Action.

Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des MTV Wolfenbüttel e.V. unter der Telefonnummer (05331) 6 14 63.

Programmbeschreibung / Anmeldung

 

Kampftraining für Kinder ab 6 Jahre!

Aufbau von Selbstbewußtsein und Selbstsicherheit, Abbau von Ängsten und die Vermittlung von Kamfptechniken zur (Selbst)Verteidigung sind die Ziele des neuen Sportangebotes des SV Glück Auf Gebhardshagen für Kinder ab 6 Jahren!

Immer wieder hört man von Übergriffen auf Kinder; in der Schule, in der Freizeit an den unterschiedlichsten Orten werden Kinder von gleichaltrigen Gruppen oder Älteren verprügelt. Neben den körperlichen Verletzungen sind die psychischen Auswirkungen enorm. Häufig werden Kinder nach solchen Übergriffen von Ängsten heimgesucht, die sie nur schwer überwinden können.

Unser Training richtet sich genau an diese Gruppe von Kindern, aber auch an all jene, die für einen solchen Angriff von vornherein gerüstet sein wollen. Unser Trainer Michael Klinkosch (2.Dan) wird gezielt auf Angriffssituationen eingehen und angemessene Verhaltensweisen vermitteln.

Das Training beginnt am 04.03.2008 in der Zeit von 17:00 - 18:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Sonnenberg in Salzgitter-Gebhardshagen.

 

Projekt Wasserratten macht Grundschüler zu Schwimmern

Glück Auf startet erneut das Projekt Wasserratten in Kooperation mit der Grundschule Sonnenberg. Es geht zurück auf einen Badeunfall eines Kindes am Salzgitter-See im Jahre 2006. Damals überlegten sich Studenten der Fachhochschule Salzgitter, dass Maßnahmen durchgeführt werden sollten, um solche Unfälle möglichst zu vermeiden. Im Rahmen ihrer Ausbildung nahmen die Studenten daraufhin Kontakt mit Glück Auf und der Grudschule auf und stellten ihre Idee vor, nämlich Nichtschwimmer-Kinder kostenlos im Schwimmen zu unterrichten und damit die Gefahr eines Badeunfalls für diese Kinder zu minimieren. Sowohl Glück Auf, als auch die Grundschule waren sofort von der Idee angetan und boten Ihre Beteiligung an. Die Studenten planten daraufhin das Projekt durch. Die Grundschule Sonnenberg schrieb das Projekt aus und schon bald waren 30 Kinder angemeldet. Der SV Glück Auf übernahm das Schwimmtraining, mit den Übungsleiterinnen Waltraud Harmel und Angelika Limbach. Nahezu alle Kinder konnten nach den 15 Einheiten ihr Seepferdchen machen, ein Großteil erlangte sogar das Bronzeabzeichen.

Basierend auf diesem Erfolg haben sich der SV Glück Auf und die Grundschule Sonnenberg auch in diesem Jahr, diesmal ohne Beteiligung der FH, aber mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Gebhardshagen, das Ziel gesetzt, das Projekt erneut durchzuführen. Die Schulleiterin organisiert das Geld für die Schwimmbadnutzung vom Schulverein und der Geschäftsführer des SV Glück Auf Gebhardshagen Matthias Richter kümmerte sich um die Übungsleiterinnen. Nach der Ausschreibung in der Grundschule wurden die zur Verfügung stehenden 30 Plätze sehr schnell besetzt, so dass das Projetk am 07.02.2008 mit den Übungsleiterinnen Waltraud Harmel und Angelika Limbach im Hallenbad Salzgitter-Lebenstedt starten konnte.

 

SV Glück Auf geht mit Verstärkung in die Rückrunde

-Fußball- Die Bezirksligamannschaft des SV Glück Auf kann den Zugang von zwei Spielern nun offiziell vermelden. Wie der Fußballobmann Volker Hille erklärt, wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt, um Tobias Brunke und Sascha-Marcel Bode in der Winterpause vom SV Union nach Gebhardshagen zu holen. Nach mehreren Gesprächen beider Vereine konnten die Wechselwünsche beider Spieler nun doch realisiert werden.

"Wir freuen uns, dass wir die Beiden jetzt bei uns haben und wir den Kader damit deutlich verstärken konnnten", so Volker Hille.

 

Nord/LB - Cup geht an SF Ahlum

Die Sportfreunde Ahlum gewannen den ersten Nord/LB-Cup, der vom SV Glück Auf Gebhardshagen ausgerichtet wurde.

In den spannenden Gruppenspielen kämpften zehn Mannschaften um den begehrten Pokal und es zeigten sich kaum spielerische Unterschiede zwischen den Mannschaften der Kreisliga und der Bezirksliga. Dennoch konnten sich die Bezirksligisten Sportfreunde Ahlum , Borussia Salzgitter und der SV Glück Auf Gebhardshagen neben dem Kreisligisten KSV Vahdet Salzgitter durchsetzen. In einem von Spannung getragenen Spiel um Platz 3 konnte sich Borussia Salzgitter nach einem Spielstand von 3:3 nach der regulären Spielzeit im Neunmeterschießen knapp mit 5:4 gegen den SV Glück Auf Gebhardshagen durchsetzen.

Im anschließenden Endspiel zeigte SF Ahlum gegen den KSV Vahdet Salzgitter eine souvaräne Leistung und gewann verdient den mit 200 € dotierten Wanderpokal.

Nach der Pokalübergabe durch die Vertreter der Nord/LB, Judith Anders und Manfred Pawelik, lobten die Veranstalter den fairen Turnierverlauf und bekräftigten ihren Wunsch, dieses Turnier künftig jährlich mit dem Titelsponsor Nord/LB durchzuführen.

 

Schauturnen war fantastisch

Auch das diesjährige Schauturnen des SV Glück Auf Gebhardshagen entpuppte sich als reines Feuerwerk aus Musik und Inszenierung.

In der prall gefüllten Burgsporthalle waren kaum noch Plätze vorhanden als die ersten Töne erklangen und die ganz Kleinen ihre ersten turnerischen Fertigkeiten demonstrierten. An Ideenreichtum zum Thema „Filmmusik“ fehlte es an nichts. Von den Indianern über Pinocchio, Pippi Langstrumpf, Dschungelbuch bis hin zum Fluch der Karibik und vielen anderen Filmtiteln, wurde gekrabbelt, getanzt, geturnt und gesprungen, dass es eine Freude war, die auch auf das Publikum übersprang. Hier merkte man, dass die Übungsleiterinnen mit Begeisterung die viele Arbeit mit den Gruppen  gern auf sich nahmen.

Den Höhepunkt bildete die Interpretation der Turnerinnen um Kathrin Opolka zur Filmmusik "Fluch der Karibik". Mit Rollen, Flugrollen und Saltos, Handstandüberschlägen und Flickflacks wurde hier der Einblick ins Leistungsturnen gegeben.

Den Abschluss bildeten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des SV Glück Auf Gebhardshagen, ob Groß oder Klein, mit dem Tanz des Maskottchen des Landesturnfest 2008 in Braunschweig -  Turntiger Leo.

 

Neue Tanzgruppe voller Erfolg

Die erst seit Kurzem existierende Tanzgruppe des Tanzlehrers Sven Overbeck ist bereits jetzt schon ein voller Erfolg. Nachdem der Aufbau der Gruppe angekündigt wurde, meldeten sich bereits 13 Paare im Anfängerkurs, um das Tanzen zu erlernen. Mit viel Charme und Humor bringt Sven den Neulingen auf dem Parkett die Schritte zu den heute so modernen Tänzen wie Disco-Fox und Jive bei. Aber auch die klassischen Tänze wie Walzer, Rumba, Samba und weitere Tänze kommen nicht zu kurz.

"Ein toller Tanzlehrer! Es macht hier richtig Spaß zu tanzen. Und das alles für den normalen Vereinsbeitrag, unglaublich", so ein Einsteiger.

Noch sind einige wenige Plätze frei. Wer also Lust hat, kann samstags ab 16:30 Uhr als Einsteiger (Anfänger) zum Tanzen gehen. Die fortgeschrittenen Tänzer beginnen ihr Training samstags ab 18:00 Uhr in der Aula der Realschule am Bodenbacher Ring (Gebhardshagen).

 

Website des SV Glück Auf Gebhardshagen geht online

Informationen rund um den Sportverein SV Glück Auf Gebhardshagen sind nun auch im Internet verfügbar. Ob Trainingszeiten, Veranstaltungstermine oder Adressen von Ansprechpartnern.
„Unsere Mitglieder sollen die Möglichkeit haben, möglichst den für sie passenden Informationskanal zu nutzen. Bisher fehlte das Internet als Plattform“, so der Geschäftsführer des Vereins Matthias Richter.

 

Termine 2008 stehen fest

Der Rahmen-Terminplan für das Jahr 2008 wurde vom Vorstand erarbeitet und steht nun als Übersicht zur Verfügung.

Als Highlights wird es auch im Jahr 2008 wieder den Gottesdienst im Waldschwimmbad und die Weiß-Blaue Nacht geben.

Den gesamten Rahmenterminplan können Sie hier sehen.